• HWE-Partner

  • Austrian Audio OC-818 im Test @ www.TobiTech.de

    "Da nach der Übernahme von AKG/Harman durch Samsung nicht klar war ob die Produktion in Wien komplett eingestellt wird oder nicht, haben sich ehemalige Mitarbeiter entschlossen die Produktionsstätten zu übernehmen und unter dem neuen Firmennamen „AUSTRIAN AUDIO“ selber Produkte herzustellen. Dies hier getestete OC818 ist das erste Mikrofon des ehemaligen Teams. Bei der ersten Betrachtung erinnert es von der Größe und dessen Aufbau an die 414er Serie: Optisch wesentlich zeitgemäßer und technisch durch interessante Funktionen erweitert.

    Ein Highlight des OC818 ist der separate Ausgang, mit der sich die hintere Kapsel separat aufnehmen lässt. Nachträglich lässt sich mit dem Plugin „Polar Designer“ die Richtcharakteristik ändern. Ebenso kann man den zweiten Ausgang für Stereoaufnahmen verwenden. Ein weiteres Highlight ist der optional erhältliche Bluetooth Adapter „OCR8“, den man auf die Rückseite des OC818 steckt und so aus der Ferne mit der App: "PolarPilot" die Richtcharakteristik in 255 Zwischenstufen ändern kann. Ohne App lassen sich direkt am Mikrofon 4 Richtcharakteristiken schalten: Kugel, Hyperniere, Niere und Acht. Die 5. Schalterstufe aktiviert den Polarpilot. Zudem gibt es noch einen 2-stufigen Pad Schalter -10 dB, -20 dB, sowie einen Hochpassfilter 40, 80 und 160Hz. Was will man mehr..."

    Zum Artikel:
    https://www.tobitech.de/index.php/st...n-audio-oc-818