• PocketBook Color im Test @ Hardware-Mag.de

    "Im Laufe des Jahres 2020 hatte die Menschheit mit einigen Problemen zu kämpfen. In dieser schwierigen Zeit war man angehalten, möglichst viel Zeit daheim zu verbringen, was unterschiedlichen Bereichen der Unterhaltungsindustrie stärker zu schaffen machte als anderen. In dieser Zeit sind aber auch in Europa erste E-Book-Reader mit Farb-E-Ink-Display auf den Markt gekommen – so hat PocketBook seinen PocketBook Color in 6 Zoll Größe zur Marktreife gebracht. Neben den üblichen Vorzügen von E-Inks wie ein geringer Strombedarf und eine augenschonende Lesbarkeit, ist jetzt endlich auch die Farbdarstellung möglich.

    Damit können nicht nur Sachbücher besser dargestellt werden, der Markt für farbige Comics scheint so auch zum Greifen nahe. Wir haben uns das gute Stück für einen Test herbeigezogen, in welchem wir die Vor- und Nachteile des Geräts im Vergleich zu üblichen monochromen E-Ink-Displays genau unter die Lupe genommen haben. Nebenbei hat PocketBooks Color aber Audioqualitäten zum Beispiel für Hörbücher oder Text-to-Speech..."

    Zum Artikel:
    http://www.hardware-mag.de/artikel/m...color_im_test/