Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Windows 10 Neueinstallation auf zusätzlicher SSD

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    371

    Windows 10 Neueinstallation auf zusätzlicher SSD

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu meiner neuen Festplatte.
    Ich habe ein Samsung Notebook meines Vaters. Dieses hat zwei Festplattenschächte im Gehäuse.

    Zur Zeit ist noch eine "normals nicht SSD Festplatte" mit Windows 10 installiert.

    Nun habe ich eine SSD Festplatte gekauft, auf die ich gerne Windows 10 installieren würde und diese dann als "Betreibssystemplatte" betreiben würde.

    Die nicht SSD würde ich dann gerne als reinen Datenspeicher nehmen.

    Nun bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das anstelle.
    Ich hatte mir jetzt gedacht das ich die SSD in den Laptop einbaue, dann den Laptop mit einem bootfähigen Windows 10 USB Stick boote und mir dann erhoffe das er mir die neu installierte SSD anzeigt und ich dort Windows 10 installieren kann.

    Meine erste Frage wäre, kann ich das so machen und wenn ja werde ich dann in Zukunft gefragt von welcher Festplatte ich booten möchte?

    Meinweiteres vorgehen stelle ich mir dann so vor das ich nachdem ich win10 auf die SSD installiert habe, dieses Betriebssystem boote, dann die ganzen Daten die mir Wichtig sind von der alten PLatte herunterlade auf eine externe Platte und dann die "alte Platte" neu formatiere, so das ich nur noch die SSD als Windows 10 Platte habe und die late als reinen Datenspeicher.

    Ist das Vorgehen so korrekt oder muss ich noch etwas beachten?
    Vielen Dank für die Hilfe.
    K E I N E P A N I K!!!!!!!

    Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s.

  2. #2
    Administrator Avatar von tyco
    Registriert seit
    06.12.2002
    Beiträge
    21.372
    Blog-Einträge
    2

    AW: Windows 10 Neueinstallation auf zusätzlicher SSD

    Zitat Zitat von t1h0eh Beitrag anzeigen

    Meine erste Frage wäre, kann ich das so machen und wenn ja werde ich dann in Zukunft gefragt von welcher Festplatte ich booten möchte?
    Du kannst es so machen, aber dann wirst du in Zukunft bei jedem echten Neustart gefragt von welcher Windowsinstallation (Festplatte) du booten möchtest. Eleganter wäre es, du baust die alte Festplatte vor der Neuinstallation von Windows aus.

    Zitat Zitat von t1h0eh Beitrag anzeigen
    Meinweiteres vorgehen stelle ich mir dann so vor das ich nachdem ich win10 auf die SSD installiert habe, dieses Betriebssystem boote, dann die ganzen Daten die mir Wichtig sind von der alten PLatte herunterlade auf eine externe Platte und dann die "alte Platte" neu formatiere, so das ich nur noch die SSD als Windows 10 Platte habe und die alte als reinen Datenspeicher.

    Ist das Vorgehen so korrekt oder muss ich noch etwas beachten?
    Korrekt!

  3. #3
    Administrator Avatar von tyco
    Registriert seit
    06.12.2002
    Beiträge
    21.372
    Blog-Einträge
    2

    AW: Windows 10 Neueinstallation auf zusätzlicher SSD

    Zitat Zitat von tyco Beitrag anzeigen
    Du kannst es so machen, aber dann wirst du in Zukunft bei jedem echten Neustart gefragt von welcher Windowsinstallation (Festplatte) du booten möchtest.
    In einem solchen Fall kannst du mit dem EasyBCD - Bootmanager für Windows den Bootloader so bearbeiten, dass diese Abfrage nicht mehr erscheint.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 17:22
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 15:28
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 19:58
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 15:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •