• Review: The Cre8or SAGE @ Hardware-Factory.com

    "Im Laufe der letzten Dekade haben Grafikkarten mit jeder Generation sowohl an Länge, als auch an Gewicht und Leistungsaufnahme zugenommen. Wo vor zehn Jahren ein kleiner Kühler mit u.U. aktiven Lüfter gereicht hat und die Grafikkarte auch noch keinen zusätzlichen Stromstecker brauchte, bieten heutige Modelle derer drei und bringen ein Gewicht von weit mehr als einem Kilo auf die Waage. Geschuldet ist dies der Leistungsaufnahme und der damit einhergehenden Verlustwärme, die über große Kühlkörper abgeführt werden muss. Diese immer größer und schwerer werdenden Kolosse ziehen mit ihrem Gewicht am PCB (Printed Circuit Board = Leiterbahnenplatine), was über einen längeren Zeitraum zum Verbiegen desselbigen führt. In Folge dessen und der hohen Popularität von transparenten Seitenteilen aus Glas zeigt sich der Pixelbeschleuniger ziemlich schief im Gesamtbild des Rechners.

    Wo durch die Hauptplatine mit weiteren Steckplätzen und anderen Kanten im Gehäuse sich dem Auge ein sonst recht rechtwinkliges Bild darstellt, fällt die Grafikkarte dann negativ auf. Diesem klar ästhetischen, denn funktionellem Problem tritt "CRE8OR" (Ali Abbas) mit dem SAGE entgegen, der das belastete und am weitesten von jeglichen stabilisierenden Elementen im Gehäuse befindlichen Ende der Grafikkarte anhebt und somit das Bild ein wenig "geraderückt". Unser Short-Report zeigt das Produkt und spiegelt unsere Praxiserfahrung mit dem SAGE wider..."

    Zum Artikel:
    https://www.hardware-factory.com/rev...sag-eliminator