• Dreambox DM920 ultraHD im Test @ tobitech.de

    "Knapp vor einem Jahr erschien die erste UHD Box von Dream-Multimedia. Mit der neuen DM920 erschien nun ein Upgrade mit einigen Verbesserungen. Im Großen und Ganzen blieb aber vieles beim alten, so werkelt immer noch ein 12.000 MIPS Dual Core Prozessor in der neuen Box, der auch locker ausreichend ist. Im Vergleich dazu hatte die DM7080 HD, sowie die DM820 HD noch einen 7.000 MIPS Prozessor und diese Boxen waren schon verdammt schnell. Das wohl interessanteste Highlight ist die neue variable Tuner-Konfiguration mit FBC und Multistream Funktionalität. So kann man die Box durch einfachen Einbau eines weiteren DVB-S Twin-Tuners auf Quattro Funktionalität oder durch das Verwenden eines DVB-S2X MS Twin Tuner mit FBC-Technologie für den parallelen Zugriff auf bis zu acht Transponder umrüsten. Neu ist ein zweiter CI-Slot (mit FPGA Technologie), statt 4 GB nun 8 GB Flash-Speicher und ein Festplatten-Einschub, der auch höhere 2,5" Festplatten mit bis zu 15mm Höhe aufnimmt..."

    Zum Artikel:
    https://tobitech.de/index.php/audio-...-dm920-ultrahd